Bewertungsdurchschnitt mit
(4.50/5.00) aus insgesamt 2 Bewertungen
Filter
Der kleine Gangsterkönig
Der berüchtigte Chicagoer Gangster Bugs Ahern will nach dem Ende der Prohibition seine Gangsterkarriere an den Nagel hängen und in Kalifornien von seinem angehäuften Vermögen ein ehrliches Leben führen. In Kalifornien angekommen versucht er sich krampfhaft unter die oberen 10.000 zu mischen. Als er sich in eine vermeintlich angesehene Familie einheiraten möchte merkt er, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Vergnügliche Schwarz-Weiß Gangsterfilmparodie im Hollywood-Komödienstil der 30er-Jahre - vorzüglich inszeniert! Streng limitiert auf 2.000 Stk.! Bonusmaterial: Wendecover & Limited Edition

6,99 €*
Der Mann mit der Narbe
s/w Kleinganove John Muller wurde gerade erst aus dem Gefängnis entlassen und plant bereits seinen neuesten Coup: Er will ein illegales Spielcasino ausrauben, das von der Mafia betrieben wird. Der Diebstahl schlägt fehl - Muller flieht. Doch die Mobster wissen genau, wer hinter ihrem Geld her war und machen Jagd auf ihn. Aber das Glück ist auf Mullers Seite: Als er dem Arzt Dr. Bartok begegnet, der ihm fast bis auf das Haar gleicht, wittert Muller eine Chance. Der einzige Unterschied: Bartoks Gesicht wird von einer großen Narbe entstellt. Bonusmaterial: Booklet; Bildergalerie mit seltenem Werbematerial;

6,99 €*
Die Blume des Bösen
Die Familie Charpin-Vasseur: Gut situiert, schöner Garten, schönes Haus. Das Alles in einem kleinen Ort in der Nähe von Bordeaux. Sie eine ambitionierte Lokalpolitikerin, er ein im Ort angesehener Apotheker. - Aber was stimmt zwischen Ihnen nicht? Ist es der Parteifreund der Gattin, der stört? Oder das offenkundige Interesse des Ehemanns an anderen, möglichst jüngere Frauen? Francois, der Sohn kommt aus Amerika zurück. Die Begrüßung zwischen ihm und seiner Schwester fällt äußerst liebevoll, fast leidenschaftlich aus. Aber warum ist er ins Ausland gegangen, warum kommt er jetzt wieder? Und: Wer schreibt anonyme Briefe, die die Familie Charpin-Vasseur eines unaufgeklärten Verbrechens beschuldigen? Was geht wirklich vor in diesem Haus? Was ist hier passiert? Bonusmaterial: Dokumentation "Die Welt des Claude Chabrol";

2,99 €*
Kundenzufriedenheit
Sehr gut
4.50 / 5.00
aus 2 Bewertungen