Bewertungsdurchschnitt mit
(4.50/5.00) aus insgesamt 2 Bewertungen
Filter
Adios Sabata
Mexiko zur Zeit der Revolution. Guerillos kämpfen gegen die Besatzung durch das Heer Kaiser Maximilians. Als die Freiheitskämpfer von einer millionenschweren Goldladung Wind bekommen, die bei den Österreichern zu holen ist, soll ihnen Sabata dabei helfen. Sie vertrauen auf die Kunst des eiskalten Killers, etwaige Probleme mit innovativen Waffen aus dem Weg zu räumen. Aber sie haben mehr als einen Gegenspieler. Nicht nur der elegante Ganove Ballantine ist ebenfalls hinter dem Gold her, auch der österreichische Oberst Skimmel hat einen raffinierten Plan. Als der Coup tatsächlich misslingt, nimmt Sabata die Sache persönlich. Und zögert nicht, sich seinen Anteil zurück zu holen. "Die Figur des "Sabata" wurde dem Publikum bereits ein Jahr zuvor, 1969, in dem Spaghetti-Western "Sabata" vorgestellt - damals wurde er von Lee Van Cleef verkörpert. 1971 übernahm Yul Brynner die Rolle in dem action-, schusswechsel- und explosionsreichen Sequel "Adios Sabata", alles von Regisseur Gianfranco Parolini in einer Weise inszeniert, die Sergio Leone stolz machen würde." Video.de "Ambitionierte Parodie auf Italo-Western, die die Klischees der Gattung streckenweise amüsant verspottet ..." (Lexikon des internationalen Films)

3,99 €*
Alfred Hitchcock präsentiert - Teil 1 (Neuauflage)
Der "Master of Suspense" Alfred Hitchcock lädt Sie ein in eine Welt, in der Mord und Totschlag an der Tagesordnung sind, wo verruchte Femme Fatales auf mordlüsterne Killer treffen. Auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft, in welcher Hitchcock große Kassiker, wie "Vertigo", "Der unsichtbare Dritte", "Psycho" u.a. drehte, produzierte er diese aufwändige und hochkarätig besetzte TV-Serie, bei welcher er auch mehrmals Regie führte und sein ganzes Können unter Beweis stellte. Episoden: Disc 1: 01 Das gute Geschirr 02 Vorteil Rückschläger 03 Wohl dem, der lügt 04 Schweigen ist silber 05 Eine Marionetten-Bescherung 06 Galgenfrist Disc 2: 07 Das Geständnis 08 Wer soll das bezahlen? 09 Scheidung auf amerikanisch 10 Perlen, Perlen ... 11 Davie hat keine Nerven 12 Geshichten, die das Leben schreibt Disc 3: 13 Flucht nach Sonoita 14 Eine wertvolle Leiche 15 Der Doppelgänger 16 Die Leiche im Kofferraum 17 Peng! Du bist tot 18 Mordwaffe: Lammkeule 19 Ein Fressen für die Hühner 20 Auf immer und ewig Bonusmaterial: Deutsche Trailer zu "Psycho", "Die Vögel" und "Marnie" (ca. 30 Min.); Booklet mit Episodenguide;

7,99 €*
Am Himmel von China
In einer Stadt im vom Krieg zerrütteten China wird das amerikanische Missionskrankenhaus von Dr. Gray Thompson und Dr. Sara Durand geleitet. Sara ist heimlich in Gray verliebt, muss aber, als Gray mit neuem Equipment aus den USA mit zurückkommt, enttäuscht feststellen, dass er auch eine neue Frau mitgebracht hat. Louise Thompson ist eifersüchtig auf Sara und will aus Angst nach dem ersten japanischen Luftangriffs, dass Gray mit ihr zurück in die USA geht ... Starbesetzer Kriegsfilm mit Randolph Scott und Anthony Quinn - zum ersten Mal auf DVD in Deutschland! Bonusmaterial: US-Fassung;

6,99 €*
%
Bei Anruf Liebe
Die unterhaltsame, lustige und rührende Geschichte einer jungen, hübschen Callcenter-Mitarbeiterin, die sich auf eine Reise nach San Francisco macht, um dort einen Mann kennen und lieben zu lernen, den sie nur über das Telefon

4,99 €* 7,79 €* (35.94% gespart)
Big Bad Mama 2
Nachdem sie im Amerika der 30er Jahre Opfer der Machenschaften eines reichen Politikers und Bankiers wurde, überfällt eine Witwe mit ihren Töchtern fortan Banken und kommt durch die Presse in den Ruf einer Volksheldin...

1,99 €*
%
Bis das Blut gefriert
In der alten Villa "Hill House" soll es nicht mit rechten Dingen zugehen: Das Haus sei verflucht und durch und durch böse, heißt es. Nachdem es zu mysteriösen Todesfällen gekommen ist, wollen vier Menschen, darunter ein Professor, die übernatürlichen Phänomene des Spukschlosses untersuchen. Niemand wohnt dort Angeblich... Mit dieser berühmten ersten Verfilmung von Shirley Jacksons "Spuk in Hill House" lieferte Regissuer Rjobert Wise ("Der Leichendieb") ein Meisterwerk des subtilen Grauens ab. 1999 wurde dieser "für die Entstehungszeit überdurchschnittliche Gespensterfilm" (Lexikon des internationalen Films) unter dem Titel "Das Geisterschloss" neu verfilmt. Bonusmaterial: Original Kommentar von Julie Harris, Clair Bloom, Russ Tamblyn, Regisseur Robert Wise und Drehbuchautor Nelson Gidding; Fotogalerie; Interaktive Menüs; Szenenanwahl; Trailer;

9,99 €* 11,99 €* (16.68% gespart)
Blume des Bösen
Die Familie Charpin-Vasseur: Gut situiert, schöner Garten, schönes Haus. Das Alles in einem kleinen Ort in der Nähe von Bordeaux. Sie eine ambitionierte Lokalpolitikerin, er ein im Ort angesehener Apotheker. - Aber was stimmt zwischen Ihnen nicht? Ist es der Parteifreund der Gattin, der stört? Oder das offenkundige Interesse des Ehemanns an anderen, möglichst jüngere Frauen? Francois, der Sohn kommt aus Amerika zurück. Die Begrüßung zwischen ihm und seiner Schwester fällt äußerst liebevoll, fast leidenschaftlich aus. Aber warum ist er ins Ausland gegangen, warum kommt er jetzt wieder? Und: Wer schreibt anonyme Briefe, die die Familie Charpin-Vasseur eines unaufgeklärten Verbrechens beschuldigen? Was geht wirklich vor in diesem Haus? Was ist hier passiert?

3,99 €*
%
Briefe aus dem Jenseits(Amaray)
Stimmungsvollen Grusel liefert dieser lose auf einem Henry James-Roman basierende Noir-Klassiker, der vor venezianischem Dekor Hollywood-Diva Susan Hayward und Hitchcock-Veteran Robert Cummings aufeinandertreffen lässt. Letzterer reist als Literaturagent nach Venedig, um im Haus einer über Hundertjährigen nach den Liebesbriefen des verschollenen Poeten Jeffrey Ashton zu suchen. Was er findet, lässt ihm jedoch die Gänsehaut zu Berge stehen. Denn des Nachts schlüpft Tina, die Nichte der alten Dame, in die Rolle der einstigen Geliebten, um ausgerechnet den Neuankömmling für den Dichter zu halten. Ein verwirrendes Spiel mit Identitäten, das im atmosphärisch dichten Suspense-Thriller unweigerlich in die Katastrophe mündet.

6,99 €* 10,99 €* (36.4% gespart)
%
Bring mir den Kopf von Alfredo Garcia
El Jefe ist sauer: Ein gewisser Alfredo Garcia soll seine Tochter geschwängert haben, was der Obdachlose selbstverständlich mit seinem Leben bezahlen soll. 1 Million Dollar auf den Kopf Garcias rufen neben etlichen Gangstern auch Barpianist Bennie (Warren Oates) auf den Plan. Er findet heraus, dass der Gesuchte bereits unter der Erde liegt und macht sich mit seiner Verlobten und Garcias Kopf im Gepäck auf den Weg zur Belohnung. Doch die Konkurrenz schläft nicht... Nach den frustrierenden Erfahrungen mit "Pat Garrett jagt Billy The Kid" markiert "Bring mir den Kopf von Alfredo Garcia" Sam Packinpahs Abkehr vom Hollywoodsystem. Mit (zumindest künstlerischem) Erfolg. Die schräge Mischung aus Neo-Western, Action-Thriller und Roadmovie fiel seinerzeit zwar noch bei Kritik und Publikum durch, gilt mit Kultstar Warren Oates aber mittlerweile längst als letztes großes Meisterwerk des genialischen Ausnahmeregisseurs. Bonusmaterial: Audiokommentar von Mike Siegel; Trailer und TV-Spots; Dokumentation "Passion & Poetry - Sam’s Favorite Film"; Featurette "A Writer’s Journey" mit Autor Garner Simmons (ca. 26 Min.); TV-Spots; Bildergalerie mit seltenem Werbematerial; Deutscher und englischer Kinotrailer;

6,99 €* 9,99 €* (30.03% gespart)
Brooklyn Blues
Brooklyn, 1957: Die coole High-School Gang um Chico, Stanley, Butchey und Wimpy nennt sich die "Lords of Flatbush". Ihr Alltag ist geprägt von rumhängen, Billard spielen und sich prügeln. Doch eigentlich träumen sie alle von bürgerlichen Existenzen. Doch das erweist sich leider schwieriger als erwünscht.

6,99 €*
Das Geisterhaus
Eine Frau erbt ein zu Beginn des 18. Jahrhunderts erbautes Haus in Gettysburg, Pennsylvania, in das sie mit ihrer Nichte einzieht. Bald bestätigen sich Gerüchte, nach denen es im Haus spuken soll. Die Nichte scheint plötzlich von einem Dämon besessen. Nach zahlreichen Gefahren kommt man einer Tragödie aus der Zeit der amerikanischen Unabhängigkeitskriege auf die Spur. Horrorfilm und Literaturverfilmung mit Hollywood-Legende Barbara Stanwyck, der Gruselelemente mit spiritistischen und exorzistischen Anleihen als routinierte Unterhaltung bietet.

9,99 €*
Das Hochzeitsbankett
New York: der Taiwanese Wai-Tung hat sich im Schmelztiegel Manhattan gut eingelebt. Er hat die US-Staatsbürgerschaft, ein erstes Mietshaus und ein elegantes Eigenheim, das er mit seinem Liebhaber Simon bewohnt. Nur die Eltern im fernen Taiwan machen ihm zu schaffen. Sie finden, daß er endlich heiraten sollte. Dann schon lieber eine Scheinehe, um den nervenaufreibenden Heiratsvorschlägen aus Taiwan zu entgehen. Und zwar mit der hübschen Malerin Wei-Wei, die dringend eine Aufenthaltsgenehmigung braucht. Da beginnen Wai-Tungs Probleme erst richtig... Bonusmaterial: "Family Values: Ang Lee" ; "A Comedy of Remarriage: James Schamus"; "The Best Man: Mitchell Lichtenstein"; Original Kinotrailer;

4,99 €*
Das Verfahren ist eingestellt, vergessen sie's
Nach einer Falschanklage wegen Fahrerflucht landet der gut situierte Architekt Vanzi (Franco Nero) in Untersuchungshaft, die er bald wieder zu verlassen glaubt. Doch die Mühlen der Justiz lassen den Unschuldigen bald immer mehr verzweifeln. Als er daraufhin sein Vermögen dafür einsetzt, sich seinen Gefängnisaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, gerät er zunehmend in die Fänge der Mafia. Denn die ehrenwerte Gesellschaft kontrolliert die gesamte Strafanstalt und hat schon bald ganz eigene Pläne mit ihm... Mit seiner engagierten Anklage gegen die Verzahnung von organisiertem Verbrechen und korruptem Justizsystem beweist Genre-Spezialist Damiano Damiani ("Allein gegen die Mafia", "Der Clan, der seine Feinde lebendig einmauert") einmal mehr sein Gespür für gesellschaftlich brisante Themen, die er in einer extrem spannenden Thriller-Handlung verarbeitet. Zu den Klängen von Altmeister Ennio Morricone brilliert vor allem Kultstar Franco Nero ("Django") in der für ihn ungewöhnlichen Rolle des unschuldig Inhaftierten, der immer tiefer in einen Sumpf aus Korruption und Gewalt gezogen wird. Bonusmaterial: Italienischer Kinotrailer; Featurette; Bildergalerie;

3,99 €*
Der blaue Mustang
Ein Technicolor-Westernklassiker mit Genre-Star Joel McCrea als Cowboy, der zwischen seinem Adoptivsohn und der Liebe seines Lebens steht. Joel McCrea, Hauptdarsteller in Peckinpahs SACRAMENTO, in einer deutschen Erstveröffentlichung als DVD als edle Sonderedition im Mediabook! Inhalt: Del Rockwell (Joel McCrae) und sein Adoptivsohn Ti (Race Gentry) versuchen mit Unterstützung von Rancher Jennings, einen wilden Mustang einzufangen. Doch nicht nur die Männer haben Interesse an dem stolzen Tier, sondern auch dessen ursprüngliche Besitzerin Aldis (Mari Blanchard). Und noch etwas kommt erschwerend hinzu: Während die schöne Rancherin ein Auge auf Rockwell geworfen hat, verliebt sich auch dessen Adoptivsohn in die selbstbewusste Frau ... Extra: Bildergalerie mit seltenem Werbematerial

6,99 €*
Der Gauner
Der elfjährige Lucius Priest wird, als die Eltern zu einer Beerdigung reisen, vom notorischen Tunichtgut, Habenichts und Chauffeur Boon Hogganbeck überredet, mit Großvaters nagelneuem Automobil nach Memphis zu fahren. Mit Faktotum Onkel Ned gelangen sie nach abenteuerlicher Reise in die Stadt, wo Ned das Auto verkauft, um mit einem von Rosstäuschern teuer erworbenen "Rennpferd" Gewinn zu machen. Im "Hotel" von Madame Reba lernt Lucius Boons Freundin kennen. Er reitet als Jockey Pferd Lightning zum Sieg und versöhnt sich mit dem Großvater. Bonusmaterial: - Featurette von 1969: "The Filmmakers" (englisch mit deutschen Untertiteln) (ca. 8 Min.) - Original-TV-Spot (1969) - 8-seitiges Booklet mit seltenem Bildmaterial - Fotogalerie mit seltenen Artworks - Trailer "Rawhide" (Season 1 + 2 - mit Clint Eastwood)

4,99 €*
%
Der Gefangene von Alcatraz
Gefangen hinter kalten Mauern, den Blick leer, durch Gitterstangen in die Welt gerichtet, fristet Robert Strout seine lebenslange Strafe. Der zweifache Mörder vegetiert geistig dahin und hat jegliches Interesse an seinem eigenen Leben verloren. Bis zu dem Tag, als er die Liebe zu den Vögeln entdeckt und das Dasein für ihn wieder einen Sinn ergibt. Er beginnt in seiner Zelle seine gefiederten Freunde zu beobachten und zu züchten. Die Lebensfreude, die er daraus zieht, wird jedoch abrupt gestört, als der neue Gefängnisdirektor Strout nach Alcatraz verlegen lassen will. Dort ist seine zum Lebenswerk gewordene Arbeit nicht erlaubt. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte. Der Häftling Robert Strout wurde während seiner 43-jährigen Gefangenschaft zu einem der populärsten Vogelexperten im Land. Burt Lancaster schaffte es, dem Charakter so viel Stärke und sympathische Wesenszüge einzuhauchen, dass Zuschauerbriefe tatsächlich die Begnadigung des wirklichen Robert Strout verlangten.

5,99 €* 11,50 €* (47.91% gespart)
Der Glöckner von Notre Dame
Quasimodo, der bucklige Glöckner der Kathedrale von Notre Dame, verliebt sich in die Zigeunerin Esmeralda. Als Esmeralda wegen ihrer anzüglichen Tanzvorführungen verhaftet wird, fällt sie Quasimodos Vorgesetztem auf, dem Erzdiakon der Kathedrale, und auch ein armer Straßenpoet überschüttet Esmeralda mit unerwünschter Aufmerksamkeit. Dabei hat sie ihr Herz längst einem gut aussehenden Soldaten geschenkt. Als der Mob sie beschuldigt, eine Mörderin und Hexe zu sein, rettet Quasimodo sie, und die beiden suchen Zuflucht in der Kathedrale.

6,99 €*
Der junge Mr. Lincoln
Dem jungen Abraham Lincoln gelingt es als Rechtsanwalt in Sprinfield, zwei Brüder, die des Mordes verdächtigt werden, zunächst vor der Lynchjustiz einer aufgebrachten Menge zu bewahren und schließlich in einer dramatischen Gerichtsverhandlung freizubekommen. Danach ist der politische Werdegang Lincolns als Kandidat der Whig-Partei unaufhaltsam... Bonusmaterial: Fotogalerie mit seltenen original Bildern;

2,99 €*
Der kleine Gangsterkönig
Der berüchtigte Chicagoer Gangster Bugs Ahern will nach dem Ende der Prohibition seine Gangsterkarriere an den Nagel hängen und in Kalifornien von seinem angehäuften Vermögen ein ehrliches Leben führen. In Kalifornien angekommen versucht er sich krampfhaft unter die oberen 10.000 zu mischen. Als er sich in eine vermeintlich angesehene Familie einheiraten möchte merkt er, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Vergnügliche Schwarz-Weiß Gangsterfilmparodie im Hollywood-Komödienstil der 30er-Jahre - vorzüglich inszeniert! Streng limitiert auf 2.000 Stk.! Bonusmaterial: Wendecover & Limited Edition

6,99 €*
Der König tanzt
Louis XIV ist 14 Jahre alt, als er den französischen Thron besteigt. Obwohl er jung und unerfahren ist, erkennt er, dass er sich erst gegen die alten Seilschaften am Hof durchsetzen muss, wenn er ein wirklicher Regent werden will. Seine Angst vor der Macht bekämpft er mit seiner großen Leidenschaft, dem Tanz und Ballett. Er macht Versailles zum Mittelpunkt des kulturellen Lebens, unterstützt von seinem Lehrer und Mentor Jean-Baptiste Lully und dem Theaterautor Moliére erlebt Frankreich eine künstlerische Blütezeit. Doch die Anfeindungen lassen nicht lange auf sich warten. Die Gegner Louis' leisten erbitterten Widerstand...

8,99 €*
Der Kühlschrank
Eileen und Steve, zwei Landeier aus Ohio, beziehen ein billiges Apartment in New York. Ein echter Eyecatcher unter den wenigen, schäbigen Einrichtungsgegenständen ist ein dicker Old School -Kühlschrank. Doch was Eileen und Steve nicht wissen: Dieser Kühlschrank ist das Tor zur Hölle und hat die feste Absicht, jeden den er kriegen kann, genau dorthin zu schicken! Zunächst beginnt Steve, sich zu einem unausstehlichen Widerling zu verändern und Eileen wird von grausamen Alpträumen geplagt. Doch als der Kühlschrank den Klempner frisst, wird der Horror schließlich mehr als real! Streng limitiert auf 1.000 Stück!!!

5,99 €*
Der letzte Coup der Dalton Gang
Kansas 1880: Die Gebrüder Bob, Grat und Emmet Dalton werden von dem Galgenrichter Isaac Parker trotz ihres zweifelhaften Rufes zu Deputies ernannt. Sie schlagen sich jedoch als Pferdediebe auf die andere Seite des Gesetzes. Die Bordellbesitzerin Flo Quick hilft ihnen beim Verkauf der Pferde und verliebt sich in Bob, den Anführer der Bande. Als sie sich mit einem einflussreichen Casinobetreiber anlegen, kommt es zu einem heftigen Gefecht, bei dem Flos Etablissement zerstört wird. Die Daltons flüchten nach Kalifornien, wo ihr Bruder Bill gerade vor seiner Wahl zum Gouverneur steht. Bills Feldzug gegen die korrupte Eisenbahngesellschaft California Pacific macht ihm aber mächtige Feinde. Die Gesellschaft schickt ihren besten Mann, den skrupellosen Detektiv Will Smith. Er lässt die Daltons willkürlich verhaften, um so Bills Wahlsieg zu vereiteln. Die Brüder flüchten und kehren zurück zu ihren alten Komplizen. Bob schwört der California Pacific Rache und macht seine Gang zu den berüchtigtsten Eisenbahnräubern des Wilden Westens. Mit waghalsigen Coups gelingt es ihnen, Smiths Leuten immer wieder zu entkommen. Als Smith mit einem großen Aufgebot einen Bahnhof belagern lässt, können sie wie durch ein Wunder im Kugelhagel entkommen ...

3,99 €*
Der Mann aus El Paso(Schuber)
Ein gefürchteter Killer verliert bei einem Überfall sein Gedächtnis. Auf der Suche nach seiner Identität stößt er nach und nach auf die Einzelheiten seines letzten Auftrags. "Mischung aus Western und Krimi, ... hervorragend fotografiert." (FilmevonAbisZ.de)

4,99 €*
Der Mann mit der Narbe
s/w Kleinganove John Muller wurde gerade erst aus dem Gefängnis entlassen und plant bereits seinen neuesten Coup: Er will ein illegales Spielcasino ausrauben, das von der Mafia betrieben wird. Der Diebstahl schlägt fehl - Muller flieht. Doch die Mobster wissen genau, wer hinter ihrem Geld her war und machen Jagd auf ihn. Aber das Glück ist auf Mullers Seite: Als er dem Arzt Dr. Bartok begegnet, der ihm fast bis auf das Haar gleicht, wittert Muller eine Chance. Der einzige Unterschied: Bartoks Gesicht wird von einer großen Narbe entstellt. Bonusmaterial: Booklet; Bildergalerie mit seltenem Werbematerial;

6,99 €*
Kundenzufriedenheit
Sehr gut
4.50 / 5.00
aus 2 Bewertungen